Schlagwort: Naturcoaching

Luxusartikel Zeit

„Überstürzen Sie jetzt nichts. Die Sterne gönnen Ihnen den Luxusartikel Zeit. Insofern dürfen Sie auch bei größeren Veränderungen in Ruhe überlegen, was zu tun ist.“ Dieses Horoskop habe ich bis heute an meinem Kühlschrank hängen und es hat mich zu diesem Artikel animiert. Gerade…

Ideen für eine Naturauszeit

Aufgeladen und voller Energie kehre ich nach einem erfüllten Tag nach Hause zurück. Mein erstes Tagesziel war heute das Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört, http://www.natzka.de. Da es wider Erwarten erst um 12 Uhr öffnete, hatte ich davor noch Zeit auf eigene Faust in die Natur zu stapfen….

Aus workandsoul.info wird naturdenkpause.com

Der Reifungsprozess zum neuen Homepagenamen ist abgeschlossen. Viele Überlegungen, Beratungsgespräche mit Vertrauten und sachkundigen Personen, schlaflose Nächte und eigene Naturdenkpausen liegen hinter mir. Es war nicht so leicht sich von workandsoul zu trennen, vertrat es doch einige Jahre meine Arbeitsweise beim beruflichen Coaching so…

Anleitung für ein Natur-Vision-Board

Ich freue mich sehr, dass Heidi Brandauer, meine Kollegin aus dem Naturcoaching, einen Gastbeitrag für Sie geschrieben hat. Sie ist derzeit national und international in der Natur unterwegs und sammelt Erfahrungen, knüpft Kontakte und betreibt Recherche zu Arbeitsweisen in und mit der Natur. Heidi:…

Geben und Nehmen – Schwarz und Weiss

Und schwupps merke ich immer wieder, wenn ich andere kritisiere treffe ich auf meine eigenen Schattenseiten.
Doch dieses Jahr habe ich entscheidend etwas anders gemacht. Ich habe genau diesen Schattenseiten Zeit gewidmet, ich habe mich mit Ihnen auseinandergesetzt und hingeschaut.
Wie? Angefangen habe ich damit, überhaupt mal meinen Schatten wahrzunehmen und ihn anzuschauen. Dann habe ich auch noch mit ihm gespielt – ein Schattenspiel. Sie erinnern sich?!

Naturcoaching Weiterbildung Teil 4 -Abschluss

Mit Stolz darf ich verkünden: Ich bin Naturcoach! Ich bin grün!
Mein Zertifikat schmückt ein hingebungsvoll gestaltetes Siegel mit einem Ginko-Blatt. Auch damit zeigte André Lorino, unser Ausbilder, wieviel Herzblut er in diese Fortbildung gesteckt hat und wie wichtig ihm die Verbindung von Natur und Achtsamkeit ist.

Naturcoaching Weiterbildung – Teil 3

Hallo zusammen, der Herbst ist im Anmarsch, eine neue Zeitqualität wird spürbar. Das 3. Ausbildungsmodul liegt hinter mir und ich kann schonmal verraten, es war sehr intensiv und gefühlvoll! Das Element Wasser spielte dabei eine entscheidende Rolle. Doch der Reihe nach. Schon seit längerem…

Naturcoaching Weiterbildung – Teil 2

Das Element Luft und die Gedanken waren die Leitmotive für den zweiten Teil der Weiterbildung im Wandelhaus. Wertvoll war, dass sich die Gruppenmitglieder bereits kannten und ein Vertrauensverhältnis aufgebaut haben. Der Einstieg fiel nun bedeutend leichter als beim ersten Mal. Wie auch bei mir,…

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: