Luxusartikel Zeit

„Überstürzen Sie jetzt nichts. Die Sterne gönnen Ihnen den Luxusartikel Zeit. Insofern dürfen Sie auch bei größeren Veränderungen in Ruhe überlegen, was zu tun ist.“
Dieses Horoskop habe ich bis heute an meinem Kühlschrank hängen und es hat mich zu diesem Artikel animiert.
Gerade muss ich meinen PC-Virenscanner updaten. Was für mich immer gefühlt verschwendete Zeit ist, die ich nicht gerne investiere. Während ich eine Tour mit meinem E-Bike durch den Wald als gute Investition sehe und sehr gerne mache.

Luxusartikel? Wenn ichs mal ganz genau nehme gehört Zeit also in die Kategorie: Ferrari, Kaviar, Goldkette und Marmorfußboden. Ein interessanter Gedanke! Dann müsste es ja auch sowas wie eine Zeitbank geben. Gibt es glaub auch – im Grunde mache ich tagtäglich Zeitgeschäfte. Ich tue etwas und tausche dafür Zeit ein, sei es zur Arbeit zu gehen, zum Einkauf, in Urlaub fahren, Fernsehen, …. Manche Zeit scheint dabei anders zu bewerten zu sein z.B. Überstunden, die müssen ja wohl deutlich mehr wert sein, als 60 Minuten pro Stunde. Oder Weihnachtszeit, da muss irgendwie immer mehr rein passen und Urlaubszeit, ähnlich.
5 Minuten Zugverspätung sind in Deutschland meist ein großer Stressverursacher, während man in einem Land wie Tanzania lieber mal 1-3 Tage einrechnet bis der Bus kommt. Und was wenn einem nur noch wenig Zeit zu Leben oder mit einem lieben Menschen bleibt?! Dann wird einem bewusst wie wahr die Aussage ist, dass es sich bei Zeit tatsächlich um einen Luxusartikel handelt.

Ich möchte jetzt eine Brücke schlage zu meinen Themen wie Naturschutz und Nachhaltigkeit. Gerade kam die Nachricht, dass in Stuttgart ca. 80.000 To-Go Becher misamt Plastikdeckel täglich verwendet werden und man deswegen jetzt ein besonderes Pfandsystem einführen möchte. Mehrmals nutzen statt nur einmal. Da bin ich absolut dafür. Doch darauf möchte ich nicht hinaus.
Ich habe mir so meine eigenen Gedanken gemacht und einige Gespräche geführt und bin zu einer bahnbrechenden Erkenntnis gekommen:

Trinken Sie, statt „to go“ jeden zweiten Kaffee im Café, der Bäckerei, der Tankstelle vor Ort und setzen Sie sich hin. Trinken Sie Ihren Kaffee aus einem Kaffeebecher aus Porzellan und gehen dann weiter Ihres Weges. Nehmen Sie sich die Zeit.

… und jetzt, wo Sie wissen, dass es sich bei Zeit um ein Luxusgut handelt, können Sie diese Kaffeezeit vielleicht noch mehr genießen. Ich bin mir sicher ihre Welt, wird dadurch ein klein wenig besser werden. Probieren Sies aus.

Gerne möchte ich Ihnen noch besondere Bücher und einen Film zum Thema Zeit empfehlen: Die  Hörbücher„Zeit deines Lebens“ von Cecilia Ahern und „Momo“ von Michael Ende, sowie der Film „Haus am See“ mit Sandra Bullock und Keanu Reeves.

Genießen Sie die Herbstzeit, die Farben, den Wind, den Nebel und die Drachen!

Ihre Sandra Plazibat

„Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns etwas gibt“ Ernst Ferstl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s