Eine Kundin aus Pforzheim zur Naturauszeit

Eine Kundin aus Pforzheim zur Naturauszeit

„Am Anfang war ich etwas skeptisch, ich konnte mir nicht so viel unter einer Naturauszeit vorstellen. Dennoch war ich sehr neugierig und wollte wissen, was den Unterschied ausmacht. Immerhin bin ich ja auch allein öfter in der Natur unterwegs.
Ich buchte zusammen mit einer Kollegin eine 3-stündige Naturauszeit bei Sandra. Diese 3 Stunden waren klasse! Ich war schon öfters im Wald spazieren, aber was ich in dieser Zeit erlebte, sah, fühlte, ist kaum zu beschreiben. Ich sah Farben und Pflanzen viel deutlicher, ich hörte Geräusche, die mir vorher nie aufgefallen waren. Ich war viel langsamer unterwegs und konnte es genießen.
Ich durfte den Wald viel intensiver und tiefer erleben, was für mich ein Geschenk war. Die Anleitung und Begleitung durch Sandra machte das möglich. Danke dafür!
Zum Abschluss durften wir uns aus einer kleinen Kiste eine Holzfigur nehmen. Ich sah eine „Toilette“ die mich ansprach. Ich merkte, dass ich durch die Auszeit sehr viel „Dreck“ die Toilette runterspülen konnte. Ich fühlte mich beschwingt und erholt. „

%d Bloggern gefällt das: